seidldesign | Stromlinie
12372
post-template-default,single,single-post,postid-12372,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,popup-menu-slide-from-left,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Stromlinie

Der Automobilfotograf Michel Zumbrunn hat diese einzigartige Zusammenstellung aerodynamischer Meisterwerke im Hamburger Prototypenmuseum eigens für diese Produktion in Szene gesetzt. Die typografische Ausarbeitung bis ins Detail trägt der hochwertigen Ausstattung Rechnung.

Autor Malte Jürgens: »Die Stromlinie bedeutet viel mehr als nur ein physikalisches Phänomen. Sie offenbart ein gewaltiges ästhetisches Potential in der Gestaltung unserer Fahrzeuge, sie besitzt eine hohe gesellschaftliche Relevanz und sie verleiht unserem unbewußten Wunsch nach dem Aufgehen in einer unendlich gesteigerten Geschwindigkeit seine Form.« Das Buch ist im Motorbuchverlag in Kooperation mit dem Hamburger Prototypenmuseum erschienen.