seidldesign | Darum Theater. Hansgünther Heyme
16161
post-template-default,single,single-post,postid-16161,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,popup-menu-slide-from-left,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Darum Theater. Hansgünther Heyme

Das Buch betrachtet auch Hansgünther Heymes letzte Inszenierung am Theater im Pfalzbau, das »Gilgamesch-Epos«. Das Büchlein im kompakten Format steht im Kontrast zur großen Lesetypografie. Provokante Zitate von HGH »schreien« aus dem Buch heraus. Das Buch ist 2farbig in schwarz und Tagesleuchtfarbe gedruckt. Dünndruckpapier und der große Umfang von 512 Seiten geben diesem Buch einen lexikalischen Charakter.
Die Schutzumschläge sind Unikate: Jeder Umschlag hat eine eigene Farbe.