Porsche 917 – Archiv und Werkverzeichnis – Edition Porsche Museum
14841
post-template-default,single,single-post,postid-14841,single-format-standard,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.9,select-theme-ver-5.1.7,ajax_fade,page_not_loaded,popup-menu-slide-from-left,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Porsche 917 – Archiv und Werkverzeichnis – Edition Porsche Museum

Porsche 917

Vor 40 Jahren, am 13. März 1969, stellte die heutige Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG auf dem Genfer Automobilsalon ein Auto vor, das selbst unter aktuellen Maßstäben mit dem Begriff »Supersportwagen« nur unzureichend beschrieben wird: den Porsche 917.
Diese Dokumentation von minutiös zusammengetragenen Werksdokumenten beschreibt umfassend die hochstehende, einzigartige Ingenieurskunst des Supersportwagen 917 bis ins kleinste Detail. Der Autor Walter Näher hat in Zusammenarbeit mit dem Porsche-Archiv und seidldesign eine 600-Seiten-Dokumentation des gesamten 917-Projektverlaufs erarbeitet, das in Umfang, Art und typografischer Ausstattung wohl einzigartig in der Weit der Automobilbücher sein dürfte.