Edition Porsche Museum
23223
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-23223,stockholm-core-2.3.2,select-theme-ver-9.0,ajax_fade,page_not_loaded,popup-menu-slide-from-left,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Die Porsche AG ist eine der renommiertesten Namen im Sektor automotive mit einer einzigartigen Herkunft und Geschichte.

 

Zuvor wurden Inhalte aus dem historischen Archiv der Firma Porsche über Buchverlage in unterschiedlichsten Erscheinungsformen publiziert.

 

Hier entstand die Idee, einen Eigenverlag für die Firma Porsche und ihr historisches Archiv zu gründen, um die Geschichte der Firma Porsche und ihrer Produkte selbst herausbringen und nach außen darstellen zu können. 

 

 

Diese wurde von seidldesign initiiert, empfohlen und in enger Zusammenarbeit mit der damaligen Leitung des historischen Archivs der Porsche AG realisiert. Die Zusammenarbeit mündete in der Gründung der »Edition Porsche Museum«, dem Eigenverlag des historischen Archivs der Porsche AG. Porsche hat seither zahlreiche Titel in der Edition unter eigener Autorenschaft veröffentlicht, einige bereits in mehreren Auflagen und unterschiedlichen Sprachen.

Die Edition Porsche Museum

Die Edition Porsche Museum als Verlagsmarke: Die wertvollen Inhalte, die im Porsche Archiv schlummern, sollten der Öffentlichkeit im Eigenverlag präsentiert werden können. 
Dazu war es wichtig, die erschienenen Buchtitel in eine homogene visuelle Erscheinungsform zu bringen und in Buchserien zu denken. So wurden die Buchserien der Edition in »S«, »M« und »L« konzipiert und ausgestaltet, um auf unterschiedliche inhaltliche Anforderungen eingehen zu können.

 

Engineering auf höchstem Niveau meets Design: Die visuellen Konzepte münden in präzise ausgearbeiteter Detailtypografie. 
Die Arbeit an den Titeln der Edition Porsche Museum über mehrere Jahre hinweg beinhaltet die Konzeption und Gestaltung diverser Buchreihen und Einzeltitel über Themen aus dem Umfeld der Porsche AG. Darüber hinaus werden Templates und Produktionsvorlagen erstellt sowie die Produktion und Gesamtherstellung der Titel verantwortungsvoll überwacht.
Edition Porsche Museum – Reihe »S«
Edition Porsche Museum – Reihe »L«
Edition Porsche Museum – Reihe »M«

EPM – Serie »EPM–

Die Titel der Serie »EPM-S« betrachten monothematische Inhalte im kompakten Format, erhältlich zum günstigen Preis. Der Startschuss der »Edition Porsche Museum« fiel mit der Entstehung des Museums-Guides für das damals neu eröffnete Porsche Museum.  Als erster Titel in der Reihe »EPM—S« wurde »Porsche: Die Autos / The cars« konzipiert, gestaltet und produziert von seidldesign. Die Covermaterialien der Serie »S« sind bezüglich Haptik und Farbe in Anlehnung an die monothematischen Buchinhalte gewählt. Die in dieser Reihe erschienenen Bücher sind unter anderem im Museusmsshop des Porsche Museums erhältlich.

 

Erschienene Titel der Reihe »EPM-S«:
· »Die Autos / The Cars«: Der Porsche Museums Guide
· »Porsche Turbo«
·  Porsche »Ladies« 
· »100 Jahre Ferry Porsche« 
· Porsche »Engineering«
· Porche »Clubs«
· »Porsche in America«
· Porsche »Hybrid«
· »Porsche und der Volkswagen«
· Porsche »Exklusive«
· 70 Jahre Porsche Sportwagen

Cover Artworks

Durchgehendes Gestaltungselement aller Titel der Serie »S« sind die Cover-Illustrationen, bei denen je ein repräsentatives Motiv als Scriptographer-Illustration aufgerastert wurde: beispielsweise ziert das Cover von »Porsche in America« eine Illustration, die aus kleinen Sternen zusammengesetzt ist. Die Illustrationen sind als Folienprägung auf dem jeweils passenden Covermaterial produziert.

Serie EPM–»L«

 

Die Titel der Serie L, realisiert in großem Format und mit hohem Seitenumfang sind »Schwergewichte« mit fundiertem Wissen aus dem Porsche Archiv. Erschienene Titel in der Reihe »EPM–L« sind unter anderem Porsche »911×911«, »Porsche 917« (Archiv und Werkverzeichnis – Walter Näher) sowie »Porsche Carrera«.

Porsche 911×911

Seit fünf Jahrzehnten gilt der Porsche 911 als Automobilikone unter den Sportwagen schlechthin. Er ist Kultobjekt und seit 50 Jahren das Herzstück der Marke Porsche. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums präsentierte das Porsche-Museum ein ganz besonderes Buch: »911 x 911«. Auf 911 Seiten wird die Geschichte der Sportwagen-Ikone von den Anfängen bis in die Gegenwart nachgezeichnet. Bilder, Zeichnungen und Werbeanzeigen aus den Beständen des Werksarchivs spiegeln die einmalige Geschichte der Baureihe 911 wieder.

 

 

Das 3,5 kg schwere Buch im quadratischen Format beschreibt jedes Modell der Baureihe kompakt in 5 Sprachen: Deutsch, englisch, französisch, spanisch und sogar chinesisch. Wie bei allen Buchtiteln der Serie »L« wurde der entwickelte Buchschnitt an der oberen Buchkante eingesetzt. Das Cover ziert auch hier wieder eine Scriptographer Illustration. Drei Auflagen des Titels, jede mit eigens gestaltetem Cover und mit erweitertem und überarbeitetem Inhalt sind bereits erschienen und verkauft.

Porsche 917 – Archiv und Werkverzeichnis

 

Am 13. März 1969 stellte die heutige Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG auf dem Genfer Automobilsalon ein Auto vor, das selbst unter aktuellen Maßstäben mit dem Begriff »Supersportwagen« nur unzureichend beschrieben wird: den Porsche 917.
Diese Dokumentation von minutiös zusammengetragenen Werksdokumenten beschreibt umfassend die hochstehende, einzigartige Ingenieurskunst des Supersportwagen 917 bis ins kleinste Detail. Der Autor Walter Näher hat in Zusammenarbeit mit dem Porsche-Archiv und seidldesign eine 600-Seiten-Dokumentation des gesamten 917-Projektverlaufs erarbeitet, das in Umfang, Art und typografischer Ausstattung wohl einzigartig in der Weit der Automobilbücher sein dürfte. Alle 917-Varianten, Entwicklungsstufen und Renneinsätze sind in Text und Bild anhand von rund 650 Abbildungen dokumentiert.

Prolog und Epilog (Tabellenwerke mit allen technischen Informationen) wurden in diesem Buch in seiner Funktion als Werkverzeichnis umgedreht. Der sichtbare Buchtitel im Buchschnitt wurde von seidldesign konzipiert, entwickelt und umgesetzt. Der zusammenfaltbare Schutzumschlag ist als »french fold« produziert. Beidseitig bedruckt, wird dieser auseinander gefaltet zum Wandposter. Seidldesign ist verantwortlich für Layout und Gesamtherstellung bis hin zur Produktionsbetreuung.

Porsche Carrera

Das Porsche-Archiv hat sich der Geschichte dieses Rennmotors und seiner Fahrzeuge angenommen: Unzählige, bisher nie gezeigte Dokumente und Fotos aus dem Werksarchiv werden hier gezeigt, angereichert durch Interviews mit beteiligten Zeitzeugen. Der amerikanische Porsche-Spezialist Steve Heinrichs recherchierte hierfür sämtliche Renneinsätze aller Porsche-Rennsportwagen mit Carrera-Motor (ca. 14.000), so dass mit diesem Buch erstmals dessen vollständige Historie vorliegt.
Der eigens entwickelte Hingucker, der Carrera-Schriftzug im oberen Buchschnitt, kommt auch bei diesem Titel zum Einsatz. Colorierte Konstruktionszeichnungen und umfangreiche Tabellenwerke illustrieren dieses Buch.

Serie »EPM-M«

Der Wunsch, den Fokus mehr auf die umfangreichen Bildmaterialien des Porsche Archivs zu legen, ließ die Reihe »M« in mittlerer Größe mit grosszügigem Bildlayouts entstehen. Der erste Titel: »Colours of Speed — 50 Jahre Porsche 917«, ist bereits in zweiter Auflage mit unterschiedlichem Cover und in deutscher und englischer Sprache erschienen.

Unsere Leistungen

Logo Design
Corporate Design
Corporate Fonts / Typografie
Editorial Design
Brand Design
Brand Communication
In-House Produktion
Templates
Brand Guidelines

Weitere Brand Design Projekte